Im Kunst- und Unterhaltungsbereich wird Epoxidharz ebenfalls immer öfter verwendet: Als Trägermaterial in der Kunst, bei der Herstellung von Schmuck, oder gar zur Erstellung von Kunstformen, mit Farbe vermischtes Epoxidharz wird zur Beschichtung von Gold und Silber genutzt. Oftmals wird die Verarbeitung mittels Gussverfahren in eine Gussform im Kunstbereich eingesetzt. Als Gießharz werden so moderne Formen als Schmuck hergestellt oder zum Basteln verwendet.