Beschreibung

Das halogenfreie Epoxidharz-System bietet eine geringere Viskosität als SR1126, die insbesondere für Infusions-, Handlaminier- und Faser-Wickelprozesse ab ca. 35°C geeignet ist Feuer-, und Flamm-Resistenz bei gleichzeitiger Halogenfreiheit. Geringe Rauchtrübung und Giftigkeit. Erfüllung stringenter Feuerschutz-Anforderungen und -Standards im Bau-, Automotiv- und Transportwesen.

Anwendungen

Zusammen mit der “SC FW16”-Beschichtung eine außerordentlich hohe Feuerresistenz, so bspw. nach ASTM E84 class A

Harz Härter Mischverhältnis Zertifizierung
SR1124 SD8931 100/23 FAR25
SD8932 FAR25

 

  • Mischviskosität bei 30°C in mPas: < 600
  • Infusion / RTM
  • Härtung bei Raumtemperatur, Nachtemperung notwendig
  • Luft- / Raumfahrt
  • Industrie
  • Neue Energien
  • Transportwesen
  • Automobil
  • Bootsbau
  • Bauwesen
  • Kunst- / Unterhaltung
Bitte beachten Sie:
Gültig bei allen von uns und durch SICOMIN EPOXY SYSTEMS zu Verfügung gestellten Informationen, seien es mündliche oder schriftliche Informationen, die nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurden, können wir für die Richtigkeit keine Verantwortung übernehmen. Darum weisen wir unsere Kunden darauf hin, dass sie sich als Verwender der SICOMIN-Produkte und Systeme unbedingt selbst von der Anwendbarkeit vor Anwendung überzeugen müssen und dass die Verwendung ausschließlich Ihrer Verantwortlichkeit unterliegt .Sollten von unserer oder von Herstellerseite her dennoch berechtigte Ansprüche erfüllt werden, so bezieht sich deren Erfüllung lediglich auf den Wert der gelieferten und von Ihnen verwendeten Produkte. Der Hersteller garantiert die ständige Qualitätskontrolle laut seinen allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen.