Kann man Epoxidharz mit Klar- oder Bootslack vermischen?

Startseite/Häufige Fragen/Kann man Epoxidharz mit Klar- oder Bootslack vermischen?

Ein Vermischen von Epoxidharz und einem lösemittel- oder wasserbasierenden Lack ist nicht zu empfehlen. Es wird zu chemischen Querreaktionen kommen die im ungünstigsten Fall die Aushärtung verhindern würden. Grundsätzlich sollte zuerst der Aufbau mittels Epoxidharz erfolgen und erst dann der UV-Schutz über einen jeweiligen Lack.

Die meisten Sicomin Harzsysteme sind lösemittelfrei, durch ein Vermischen mit lösemittelhaltigen Lacken würde ein vernünftiges Aushärten des Harz/Härtergemisches nicht mehr stattfinden.

Diese Website verwendet Cookies für ein besseres Nutzererlebnis und für anonymisierte Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie zu. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok