Warum muss das Mischungsverhältnis recht genau eingehalten werden?

Startseite/Häufige Fragen/Warum muss das Mischungsverhältnis recht genau eingehalten werden?

Als Härter werden mehrfache Amine bzw. aliphatische Amine verwendet.

Die Anzahl der Moleküle zwischen Harz und Härter ist vordefiniert, eine Abweichung um mehr als +/-10% verändert die molekulare Zusammensetzung und damit die vollständige Aushärtung. Letztlich bleibt bei Nichteinhaltung des richtigen Mischungsverhältnisses  jeweils eine Molekülgruppe übrig.

Zu viel Harz = klebrige Oberfläche
Zu viel Härter = kristalline Oberfläche.

Diese Website verwendet Cookies für ein besseres Nutzererlebnis und für anonymisierte Webanalyse. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie zu. Weitere Infos in der Datenschutzerklärung. Ok