Wie kann man Epoxidharze bei hohen Temperaturen verwenden?

Startseite/Häufige Fragen/Wie kann man Epoxidharze bei hohen Temperaturen verwenden?

Bedingt durch eine erhöhte Umgebungstemperatur wird die Reaktion eines Harzgemischs trotz Verwendung eines langsamen Härters recht stark beschleunigt.

Durch Lagerung oder auch Verarbeitung bei Temperaturen über 20°C wird das Harz wesentlich schneller reagieren als gewohnt und wie im technischen Datenblatt aufgeführt.

Dem kann entgegen gewirkt werden, indem der Harz/Härtermix in einem Wasserbad „gekühlt“ wird. Wasser absorbiert die Reaktionswärme und verzögert somit die vorzeitige Anhärtung.